Terror in Deutschland

News: Terroranschlag auf BVB Mannschaftsbus

11.04.2017 / 19:00: Soeben wurde ein Bomben Attentat auf den Mannschaftsbus des BVB in Dortmund verübt. Nachtrag: Es liegen bereits 2 Bekenner-Schreiben mit islamistischem Hintergrund vor. Mehr erfahren

Terroranschlag in Stockholm

07.04.2017: LKW rast in Menschenmenge in Stockholm. 4 Tote und mindestens 15 Verletzte. Gleiche Machart wie in Berlin und London. Lesen Sie mehr

Terroranschlag in London

23.03.2017 Terroranschlag London: “Vom internationalen Terrorismus inspiriert” Der Morgen danach... mehr

22.03.2017 Fahrzeug rast in Menschenmenge. Mindestens vier Tote  mehr

Terror in Berlin

Eilmeldung: Anid Amri in Mailand erschossen!!! Lt. Mailänder Polizei begann der Gesuchte während einer Routinekontrolle um 4:00 Uhr heute morgen ohne Vorwarnung zu schießen. Ein Polizist wurde an der Schulter verletzt, befindet sich aber nicht in Lebensgefahr. 23.12.2016 / 11:40Uhr

23.12.2016 / 8:00 Uhr: Festnahmen in Duisburg. In Duisburg wurde zwei aus dem Kosovo stammende Brüder wegen Terrorverdacht festgenommen. Die beiden 28 und 31 Jahre alten Verdächtigen sollen einen Anschlag auf das “CENTRO” vorbereitet haben.

BKA Fahndung jetzt öffentlich!

Der gesuchte Anis Amri (24) wurde seit monaten überwacht.

Er war bereits 4 Jahre in Italien inhaftiert. Anis Amri ist wahrscheinlich bewaffnet und sehr gefährlich.

Anis Amri Fahndungsfoto

Anis Amri Terrorverdächtiger Quelle: BKA

Ein Hinweis an die Medien: Hört endlich auf, auf der deutschen Polizei rumzuhacken. Ihr seid diejenigen, die immer alles schönreden, oder schlecht / wie es euch gerade passt. Die Polizei hat bis jetzt einen sehr guten Job gemacht. Punkt, Ende, Aus. Man darf nicht vergessen, das Polizeiarbeit kein Hobby ist, sondern ein Beruf. Die Polizei ist weisungsgebunden. Der Gesetzgeber und die Staatsanwaltschaften legen die Prioritäten fest. Abgesehen davon, ist trotz unserer extrem hohen Gefährdungslage sehr wenig passiert. Dies ist definitiv ein Verdienst unserer Polizei. Nicht einer der Maulhelden von der Linken Presse. Der Anschlag in Berlin ist heute Abend gerade einmal 72 Stunden her. Diverse Fernsehreporter und andere “Fachleute” hauen aber schon mal mit der Schippe drauf. Zum Vergleich: Die USA haben viele Jahre benötigt, um den 22.000-fachen Mörder Osama Bin Laden auszuschalten.

Und immer alles zu verhindern, schafft eh kein Staat dieser Welt. Gerade bei dieser Art von Anschlägen, die quasi ohne Waffen immer und überall ausgeübt werden können.

21.12.2016 / 12:02 Uhr Das BKA hat einen dringend Tatverdächtigen ermittelt!

Der 23 jährige Tunesier Anis A. ist dringend tatverdächtig, den Anschlag in Berlin begangen zu haben. Eine in Kleve ausgestellte Duldungsbescheinigung wurde in dem LKW, der als Tatwaffe diente, gefunden. DNA-Spuren wurden sichergestellt. Spuren führen teilweise in die Salafisten Szene in NRW. Da die Fahndung nicht öffentlich ist, liegt uns zur Zeit kein Fahndungsfoto vor. Nach dem Attentäter wird bundesweit gefahndet. Es sollen kurzfristig “Maßnahmen” in NRW erfolgen.

Der Gesuchte ist seit längerem als “Gefährder” bekannt. Aber dank Frau Merkel hat er hier das Recht, frei rum zu laufen und Menschen zu töten. Nur CSU und AFD beziehen Position gegen die bisherige Einwanderungspolitik. Alle anderen finden es in Ordnung, Deutschland zu islamisieren. Das sollte man bei der nächsten Bundestagswahl auf jeden Fall berücksichtigen.

14 Verletzte kämpfen nach wie vor um ihr Leben.

IS-Bekennerschreiben zu Anschlag in Berlin liegt angeblich jetzt vor.

Der polnische LKW-Fahrer wurde vermutlich erst während des Anschlages getötet. Kampfspuren im LKW deuten darauf hin.

Von der kleinkalibrigen Waffe fehlt jede Spur. Der Täter dürfte also immer noch bewaffnet und auf freiem Fuß sein.

Weihnachtsmärkte bleiben geöffnet

BKA: Eventuell mehrere Täter beteiligt

15:00 Uhr: BKA warnt vor weiteren Anschlägen!

13:00 Uhr / Polizei sicher: Der festgenommene Pakistani ist nicht der Attentäter von Berlin!

Update: Der polnische Fahrer des LKW wurde wahrscheinlich schon sehr frühzeitig erschossen. Vermutlich hat der Täter den Fahrer getötet, um den LKW zu kapern.

Naved B. bereits seit dem 16.02.2016 in Deutschland

Update 20.12.2016 10:30 Uhr : Innenminister von Bund und Ländern sind gegen eine Absage von Weihnachtsmärkten und ähnlichen Veranstaltungen.

Update: Behörden gehen jetzt offiziell von einem Anschlag aus.

Update: Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich vermutlich um den 23 jährigen Naved B. aus Pakistan.

Terror Anschlag in Berlin?

19.12.2016 / ca 20:00 Ein Sattelschlepper rast in Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin. Bisher haben die Behörden 12 Tote und 48 Verletzte gemeldet. Der mutmaßliche Täter soll ein Pakistani oder Afghane sein. Er soll als Flüchtling eingereist sein. Parallelen zum Anschlag in Nizza lassen auf einen Anschlag der IS schließen.

Der entführte / gestohlene polnische LKW fuhr ca 50 m durch die Menschenmenge, bevor er zum stehen kam. Über das Schicksal des polnischen Fahrers ist nur wenig bekannt.

29.08.2016: Bombe vor Brüsseler Polizeigebäude gezündet:

Medien zufolge haben bisher unbekannte Täter vor den kriminaltechnischen Laboren der Brüsseler Polizei einen Sprengsatz gezündet. Über Hintergründe und Täter ist bisher noch nichts bekannt. Wir halten Sie auf dem laufenden.

Mehr

Nachtrag: Ansbacher Bombenanschlag ganz klar islamistisch Motiviert! Inzwischen gaben die Behörden bekannt, das das Attentat in Ansbach ganz klar einen islamistischen Hintergrund hat. Der Täter hatte den Racheakt sogar angekündigt. Ein Bekenner Video sei inzwischen aufgetaucht. Mehr

An dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an Frau Merkel und Ihren Lakaien von der SPD. Danke dafür, das Sie so viele Terroristen nach Deutschland importieren, wie eben geht. Tolle Leistung. Vor allem gegenüber Ihrem eigenen Volk. Dieses liegt jetzt nämlich schwer verletzt im Krankenhaus. Und auf dem Friedhof. Dieses Blut hat Angela Merkel an Ihren Händen kleben.

24.07.2016: Sprengstoff Anschlag in Ansbach! 27 jähriger Syrer sprengt sich auch einem Musikfestival in Asnbach (Bayern) in die Luft. 12 Menschen wurden verletzt, 3 davon schwer. Der Täter kam durch die Explosion ums Leben.

Details und Hintergründe

22.07.2016: Amoklauf in München! Ein Deutsch-Iraner erschießt im Olympia-Einkaufszentrum 10 Menschen und verletzt sehr viele weitere Personen schwer. Ob es sich um Terror oder um einen Amoklauf handelt ist derzeit noch unklar.

Lesen Sie mehr

19.07.2016: Axt-Angriff auf Fahrgäste im Zug. In einem Zug bei Würzburg hat ein Afganischer Asylbewerber mehrere Menschen mit einer Axt schwer verletzt. Die aus Hong Kong stammenden Opfer befinden sich nicht in Lebensgefahr. Der Angreifer wurde von der Polizei erschossen. Mehr

15.07.2016: Nachtrag

Wahrscheinlich Schülerinnen aus Berlin und Ihre Lehrerin unter den Opfern. Dies wurde von den französischen Behörden jedoch noch nicht bestätigt.

14.07.2016: Erneuter Terror in Frankreich!

Franko-Tunesier tötet mindestens 84 Menschen mit einem LKW. In Nizza fährt ein Tunesier mit einem LKW in die Menschenmenge, die gerade das Feuerwerk zum französischen Nationalfeiertag beobachtet. Erst nach geraumer Zeit kann er von der Polizei erschossen werden. Einzelheiten zum Attentat

28.06.2016: IS Terroranschlag am Flughafen von Istanbul. Etwa 36 Menschen kamen ums Leben. Ca. weitere 150 Menschen wurden verletzt. Zwei Selbstmordattentäter sprengten sich an verschiedenen Stellen des internationalen Bereiches in die Luft. Mehr erfahren

27.06.2016 Explosion in Frankfurter Einkaufstraße. “Es liegen keine Hinweise auf einen Terroranschlag vor”

13.06.2016 IS Terror nahe Paris: Attentäter ersticht einen Polizisten und dessen Lebensgefährtin. Der Attentäter wurde anschließend selber erschossen. Mehr

 

12.06.2016 Bei einem IS-Attentat in Orlando (Florida) kommen mindestens 50 Menschen ums Leben. Der Täter war mit Sturmgewehr und Handfeuerwaffen bewaffnet. Lesen Sie mehr

 

11.04.2016: IS Terror jetzt auch in Russland? mehrere Explosionen in Russland / vermutlich ein Racheakt der IS. Die Explosionen ereigneten sich in der Nähe der Polizeistation von Stawropol. Viele öffentliche Gebäude aus Gründen der Sicherheit evakuiert.

25.03.2016: Der 3. Attentäter vom Brüsseler Flughafen wurde vermutlich gefasst. Bereits am Donnerstag wurde Faycal C. verhaftet, dies hat die Staatsanwaltschaft inzwischen bestätigt.

25.03.2016/ 18:00 Update: Doch Mindestens eine Deutsche unter den Todesopfern. Entgegen früheren vermutungen befindet sich unter den Todesopfern von Brüssel zumindest eine Frau aus Aachen.

25.03.2016: Explosionen bei Anti-Terror-Einsatz. Bei einer Razzia in Brüssel soll es heute mindestens eine Explosion gegeben haben. Genaueres ist nocht nicht bekannt.

23.03.2016/ 18:57 Uhr Eilmeldung: Der gesuchte Najim Laachraoui ist offensichtlich tot. Er soll einer der Täter gewesen sein, die sich am Brüsseler Flughafen in die Luft gesprengt haben.

Auch Deutsche unter den Terroropfern von Brüssel: Die Deutsche Staatsanwaltschaft sprach von verletzten Deutschen. Unter den Todesopfern sind also vermutlich keine Deutschen.

23.03.2016 Update: Fahndungsfoto des 3. Terrorverdächtigen

2016-03-23_110338

Najim Laachraoui

23.03.2016: 2 Selbstmordattentäter identifiziert. Bei dem dritten, flüchtigen Täter soll es sich um Najim Laachraoui handeln. Sobald ein Fahndungsfoto vorhanden ist, werden wir es hier veröffentlichen.

19:00 Uhr Update: 3. Bombe erfolgreich entschärft. Offenbar sollte eine 3. Bombe gezündet werden. diese wurde jedoch von den Einsatzkräften gefunden und erfolgreich entschärft.

22.03.2016 16:30 Uhr Update: 230 Verletzte und 34 Tote. Das ist die traurige, vorläufige Bilanz der Terroranschläge in Brüssel. Vermutlich werden die Zahlen sich, genau wie in Paris, noch sehr deutlich erhöhen. Im Moment fehlt den Behörden dort noch der Überblick.

12:30 Uhr Update: Zahl der Toten steigt auf 23. Danke Frau Merkel, und herzlichen Dank an die linke Presse!! Merkel muss weg!

22.03.2016 : Terror jetzt auch in Belgien!

Mindestens ein Selbstmordattentäter in der Brüsseler Metro und einer im Brüsseler Airport. Die Zahl der Toten wird auf bislang 20 geschätzt. Dies wurde von den belgischen Behörden noch nicht bestätigt. Flughafen Köln-Bonn im Normalbetrieb.

Keine Direktflüge Köln-Brüssel!

Nachtrag 18.03.2016 / 20:00 Festnahme definitiv bestätigt, Abdeslam bei Schießerei am Bein verletzt.

18.03.2016: Salah Abdeslam gefasst!

Die Belgische Polizei hat den mutmaßlichen Drahtzieher der Paris Attentate vermutlich angeschossen und gefasst. Die Razzien im Zusammenhang hiermit dauern noch an. Ob Abdeslam getötet wurde, steht zur Zeit noch nicht fest.

04.12.2015: Bundestag genehmigt Bundeswehr Einsatz in Syrien!

03.12.2015 Abdeslam Salah vermutlich in Syrien. Nach Informationen des Belgischen Geheimdienstes hält sich der gesuchte Terrorist aller Wahrscheinlichkeit nach bereits in Syrien auf.

01.12.2015 / 10:03 Uhr: Bundeskabinett beschließt Bundeswehr Einsatz in Syrien!

Zunächst ist der Einsatz von 1200 Soldaten für Luftangriffe geplant. Der Bundestag muss dem Einsatz jedoch noch zustimmen.

23.11.2015 06:55 Belgische Behörden verhaften 16 Terrorverdächtige in Brüssel und Charleroi. Salah Abdeslam bisher nicht gefasst!

20,11,2015 Hannover: Es waren offenbar 5 Explosionen geplant! Anführer soll Deutschen Pass besitzen.

19.11. 18:20 Neun Terrorverdächtige in Belgien Festgenommen!!

Update: Abdelhamid Abaaoud, mutmaßlicher Drahtzieher der Attentate von Paris, so wie dessen Cousine sind offenbar bei der Razzia getötet worden. 

19.11.15 Bedrohungslage in Deutschland sehr ernst. Viele Experten sind der Meinung, das der IS Terror in Deutschland jetzt erst richtig beginnt. Je mehr die IS Truppen im offenen Kampf in Syrien und dem Irak an Boden verlieren, desto mehr werden sie mit Terror in Europa agieren. Dies kann man eher als Verzweiflungstat werten. Nichts desto trotz, oder gerade deswegen, ist die Gefahr höher denn je zuvor.

13:08 Razzia in Saint-Denis beendet. Insgesamt 2 Tote und 7 Verhaftungen!

18.11. 12:01 Bei der Razzia in Paris hat sich eine Frau in die Luft gesprengt

Der als Drahtzieher der Anschläge von Paris gesuchte Abdelhamid Abaaoud soll sich im Norden von Paris in einer Wohnung verschanzt haben. Bei bisherigen Schusswechseln gab es mindestens einen Toten.

ABDELSALAM SALAH

18.11.15 07:03 Bis jetzt kein Sprengstoff gefunden in Hannover. Paket aus IC wurde sicherheitshalber gesprengt. Gefährdungslage sehr hoch.

17.11.2015 20:45 Jetzt hat der Terror endgültig auch Deutschland erreicht: Fußball Länderspiel Deutschland - Niederlande abgesagt wegen Terroralarm.

France

Wir stehen an eurer Seite!!!

16.11.15 20:49 Der Gesuchte Abdeslam Salah befindet sich weiterhin auf der Flucht!

Die Belgische Polizei hat soeben diesen Mann zur Fahndung ausgeschrieben:

Abdeslam Salah ist ca. 1,75m groß und gilt als sehr gefährlich.

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

15.11.2015 Eine Massenpanik am Platz der Republik scheint glücklicherweise ohne Verletzte geendet zu haben.

Mindestens 7 Festnahmen in Belgien. Es gibt noch keine Bestätigung, ob diese in einem direkten Zusammenhang mit den Anschlägen von Paris stehen.

Mehrere Attentäter stammen aus Belgien. Mindestens einer der Attentäter als Flüchtling über Griechenland als Syrischer Flüchtling eingereist. Vermutlich mehrere Täter unter 18.

17:44 Zusammenhang mit Waffenfund an bayrischer Landesgrenze noch nicht bestätigt

16:15 Die Zahl der Verletzten steigt weiter auf  300 Personen

14:23 Die französischen Behörden  erhöhen die Zahl der Verletzten auf 250 Personen

Französische Polizei: Viele Spuren führen nach Syrien. Einige Attentäter sollen jedoch akzentfrei Französisch gesprochen haben.

14:09 “Schüsse” waren nur ein Hochzeitsfeuerwerk.

14.11.15 / 13:41 Eilmeldung: Schüsse und Verfolgungsjagd in einem Vorort von Paris. Bisher sind keine Handfesten Details bekannt.

Hallo Frau Merkel, muß das erst in Deutschland passieren? Wann bitte schön hören Sie endlich auf mit Ihrer Salafisten Import Politik? Frage Nummer 2: Was machen Sie eigentlich nach der nächsten Wahl beruflich? Fotomodell fällt ja wohl aus...

11:15 Update: Frankreich bleibt an diesem Wochenende im Ausnahmezustand. Hollande: “ Frankreich befindet sich im Krieg”

10:43 Uhr : Die Traurige Bilanz der letzten Nacht beläuft sich auf 130 Tote und über 200 Verletzte.

Was lassen wir uns denn noch alles von den Salafisten gefallen?

14.11.15  1:53 Uhr Mindestens 150 Tote

Was lassen sich unsere Politiker noch alles von dem Packvolk gefallen? Wann kapiert sogar Angy das hier was schief läuft?

13.11.2015 Mindestens 60 Tote bei mehreren Anschlägen in Paris! Hallo linke Presse, das ist es was Ihr wollt? Aber Pegida ist ja sooo böse und die IS sooo lieb.

Sorry Leute, aber wer Frankreich angreift, der greift auch Deutschland an. Und die ganze westliche Welt!!

Vive la France!!! Deutschland steht hinter euch!!

Die IS: Massenmörder im Namen des Islam. Wer wirklich glaubt, das Allah das so will, kann nur geistig behindert sein.

Wer wissen will, wie struntzdoof IS Kämpfer sind, der sollte mal dieses Video sehen:

Achmed the death terrorist

Waffen privat kaufen oder günstig an Privatleute verkaufen auf www.waffenboerse.net, der Online Waffenbörse für Jagd und Sportschützenbedarf.

SEO benötigt? 2big4you.com Web Services

VL Sparen mit VL-Leistungen.de

Waffen privat verkaufen

Die besten Apps 2016

Motocross kostenlos verkaufen auf www.mx-boerse.net

vermögenswirksame Leistungen sinnvoll anlegen auf www.vlleistungen.de

Vermögenswirksame Leistungen für Auszubildende 2016

Bausparen

Bausparen mit den Testsiegern

Waffe kaufen

[IS Terror] [Weitere Seiten] [Impressum]

www.bauspardirekt.de      Betriebshaftpflichtversicherung     Crossmaschine kaufen   www.kindersparen.com    Push your website

Motocross

Bausparen Test

Vermögenswirksame Leistungen

Waffen kaufen

Bausparen online

Motocross Reisen

Diese Domain steht zum Verkauf!

Mehr erfahren